Who Is Online

DJK Fussball Abteilung
Online:
11
Besucher heute:
127
Besucher gesamt:
796.052
Zugriffe heute:
847
Zugriffe gesamt:
2.446.340
Zählung seit:
 30.07.2011

Wanderung zur Coburger Hütte am 03.10.2022

Am 03.10.2022 war es nun soweit: Der lang geplante Team-Ausflug zur Coburger Hütte.

Bereits kurz nach 06:00 Uhr in der Früh machten sich 17 Erwachsene, 17 Kinder und ein Hund auf den Weg nach Ehrwald/Österreich. Angekommen an der Ehrwalder Bergbahn ging es zunächst mit der Gondel zur Ehrwalder Alm (1502m).

Beim Gondelausstieg, um kurz nach 09:00 Uhr, gab es bereits erste Beschwerden, “ ...wo denn die Berge seien?” Der starke Nebel hatte nicht so ganz viel Sicht zugelassen. Wir wanderten zunächst auf einfachen Forstwegen Richtung Seebensee, der unser Zwischenstop sein sollte. Ca. auf der Hälfte der Strecke bogen wir vom Forstweg ab und gingen, noch immer alles im dichten Nebel, über einen etwas schmaleren Weg, über Wurzeln, kleineren und gößeren Steinen zum Seebensee. Dieser klare Bergsee, in einem phantastischen Alpenpanorama ist Teil der beeindruckenden Zugspitzarena. Und tatsächlich, kaum dass wir den Seebensee erreicht haben, löste die Sonne den Nebel auf und ein paar Minuten später und die phantastische Bergregion wurde für uns alle sichtbar. Was für ein Anblick!!!

Nachdem sich einige brotzeittechnisch gestärkt haben, und viele, viele Steine in den See geworfen wurden, führte uns der Weg über eine Almwiese weiter zum “Aufstieg” zur Coburger Hütte. Die letzte Etappe, der schwierigste Teil der Route, der ca. 30 Minuten Zeit in Anspruch genommen hatte, führte uns serpentinenartig über sehr viel Schotter, viele Wurzeln sowie größeren Steinen, steil nach oben, bis wir die Coburger Hütte (rund 1900m), nach rund 2 Stunden und 45 Minuten, erreicht haben.

Nun musste sich natürlich erstmal kräftig gestärkt werden: Spaghetti, Suppen, Schweinebraten und vor allem Kaiserschmarrn wurde reihenweise aus der Hütte gereicht. Die Blicke in die ferne und nahe Umgebung der Zugspitzarena waren für uns alle beeindruckend und unvergesslich!

Gegen 13:00 Uhr machten wir uns, bei weiterhin phantastischem, herbstlichen Bergwetter auf den Rückweg zur Ehrwalder Hütte, die wir gegen 15:15 Uhr alle gesund und verletzungsfrei erreicht haben. Der Ausklang dort diente noch ein bisschen der Erholung einer wunderschönen Bergtour, die für alle, gegen 16:30 Uhr, am Parkplatz der Ehrwalder Bergbahn endete.

News vom 11.08.2022 // Sommerpause

Die neu zusammengestellte U12 befindet sich gerade in der SOMMERPAUSE !!!

Die zurückliegenden Julitage haben wir für die ersten Trainingseinheiten genutzt. Hier stand ein erstes Kennenlernen von Spielern, Trainern und Eltern im Mittelpunkt. Erste Trainingsbasics haben gut geklappt.

Sportlich gab es bereits, im Turnier in Mailing, ein guten 2. Platz. Im ersten Testspiel in und gegen den TSV Rain war zu sehen, dass die Mannschaft bereits über ein sehr ordentliches Potential verfügt, auf das es aufzubauen gilt. Das 7:3 deutete das an.

jb

News vom 02.07.2022 // Trainingsstart

Hier entsteht aktuell die Datenseite der neuen U12 für die Saison 2022/23.

Diese ist derzeit noch vorläufig und wird ab 01.07.2022 seine Gültigkeit erlangen.

jb